Norddeutscher Arbeitskreis

Der Norddeutsche Arbeitskreis (NAK) ist eine Versammlung von Zweigvertreter/innen und von Tätig-sein-wollenden Mitgliedern, die sich für die anthroposophische Arbeit in Norddeutschland interessieren. Er ist offen für alle Mitglieder des Norddeutschen Arbeitszentrums, die regelmäßig mitarbeiten möchten.

Der NAK trifft sich vier- bis sechsmal im Jahr in Hamburg oder an anderen Orten.

 

nächste Termine:

   

  •   26. Januar 2019       in Hamburg

Leitung

 

Der Norddeutsche Arbeitskreis (NAK) hat am 1. April 2017 ein neues Kollegium für drei Jahre gewählt, dies besteht aus:

 

Roland Freytag   (Schatzmeister)

Klaus Landmark  (Geschäftsführung)

Anke Steinmetz   (AZ-Vertretung)

 

 

 

Sekretariat

Sabine Herberts

 

Bürozeiten:  Montags und Mittwochs  11:00 - 16:00 Uhr

Tel.: 040-41331622

Mail: buero@anthroposophie-nord.de